Schafhalterseminar-Herdenschutz

Schafhalterseminar-Herdenschutz
Kontakt
Sebastian Dettmann
Tel: 03843/ 7736 240


offene Fragen Kursanmeldung

Einleitung

Aufgrund der Rückkehr des Wolfes beschäftigt viele Schafhalter die Themen „Verbesserung des Herdenschutzes“ sowie „Erarbeitung von Managementplänen“. Ziel ist es, Übergriffe auf Schafherden zu vermeiden und Schäden zu verhindern
durch den Einsatz von Herdenschutzhunden und die Errichtung von Schutzzäunen.

Zielgruppe
Geschäftsführer und Mitarbeiter landwirtschaftlicher Betriebe (speziell Schafhalter)
Inhalt
  • Präventiver Einsatz von Herdenschutzhunden in der Weidehaltung von Schafen
  • Herdenmanagement
  • Erarbeitung von Managementplänen
  • Errichtung von Schutzzäunen, Fördermöglichkeiten
Dauer
1 Tag
Zeitspanne
Bitte bei Bedarf anmelden.
Ort
nach Absprache