Resilienz und Stressprävention

Resilienz und Stressprävention
Kontakt
Sebastian Dettmann
Tel: 03843/ 7736 240


offene Fragen Kursanmeldung

Einleitung

Die zeitliche Arbeitsbelastung in der Landwirtschaft liegt deutlich höher im Vergleich zu anderen Berufsgruppen. Doch auch psychisch sind Landwirte und deren Mitarbeiter stark beansprucht. Hohe Belastungen durch steigenden Zeitdruck, schwierige Wetterbedingungen oder hohen administrativen Aufwand können ein Gesundheitsrisiko darstellen. Stressbewältigung ist wichtig für unsere seelische und körperliche Gesundheit.

Zielgruppe
Betriebsleiter landwirtschaftlicher Unternehmen, Angestellte im Managementbereich
Inhalt
  • Stressbewältigung und Stärkung der Resilienz
  • Die Resilienzfaktoren
  • Erfolgserlebnisse analysieren
  • Aus Veränderungen und Krisen lernen
  • Stärkung der Selbstsicherheit
Dauer
1 Tag
Zeitspanne
Winterhalbjahr
Ort
nach Absprache
Anmeldefrist
Inhaltliche, zeitliche und finanztechnische Abstimmung mit Frau Dr. Ender, Sektion Agrarwirtschaft im BilSE-Institut