Sie sind hier: 

Das EU-Partnernetz

Bereits seit 2007 bestehen in Mecklenburg-Vorpommern intensive Bestrebungen, internationale Inhalte in die berufliche Erstausbildung im Bereich der Agrarwirtschaft zu integrieren. Im Jahr 2010 gründete sich daher im Rahmen eines LEONARDO DA VINCI Partnerschaftsprojekts das Netzwerk EVAnet (European Vocational Agricultural Network). Ziel des Netzwerks ist es, die Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Erstausbildung in Agrarberufen zu fördern.

Das BilSE-Institut ist Gründungspartner des Netzwerks EVAnet. Als deutscher Partner übernimmt das BilSE-Institut die Planung, Koordinierung und Umsetzung beruflicher Praktika in Mecklenburg. Dabei stehen administrative, organisatorische und netzwerkbezogene Aufgaben im Vordergrund. Insbesondere die Kooperation mit den ausländischen Partnereinrichtungen und die Koordinierung beruflicher Praktika stehen im Aufgabenfokus des Instituts.

Neben dem BilSE-Institut und dem Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. als deutsche Gründungspartner des EVAnet, erweitern wir kontinuierlich unser EU-Partnernetz. Ganz wichtig ist uns zudem die nationale und internationale  Zusammenarbeit mit EUROPEA.

Aktuell arbeiten wir mit Partnern aus Estland, Frankreich, Niederlande, Österreich, Dänemark und Ungarn zusammen.

Sie interessieren sich für ein Praktikum im Ausland?

Weitere Informationen finden Sie hier…