Sie sind hier: 

Zertifikat Waldpädagogik 2018/ 2019

v.l.n.r.: StS Dr. Buchwald, Christian Gäth, Ingo Schoppmeyer, Nina Schwarz, Björn Borchert, Angelika Stoll (Stadtforst HRO), Anne-Grit Gemende, Sandra Franz (BILSE-Institut))

Feierliche Übergabe der Zertifikate „Walpädagogik“ im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Am 16.05.2019 erhielten 6 Absolventen des Kursjahres 2018/ 2019 im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt das Zertifikat „Waldpädagogik“. Überreicht wurde dieses durch den Staatssekretär Herrn Dr. Buchwald, der die herausragenden Leistungen der Teilnehmer würdigte. 5 Mitarbeiter der Landesforst MV sowie eine Mitarbeiterin des Stadtforstamtes Rostock hatten sich dieses in dem modular aufgebauten und berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang, der von März 2018 bis Mai 2019 durchgeführt wurde, erworben. Der Kurs wurde gemeinsam von der Landesforst MV und dem BilSE-Institut in 6. Auflage organisiert und entspricht den bundesweiten Standards für Waldpädagogik. Die Teilnehmer erhielten umfangreiche pädagogische und didaktische sowie auch forstlich-ökologische Kenntnisse und konnten diese in einem 1 wöchigen Praktikum anwenden und festigen. Der Abschluss des Kurses bildet die Erarbeitung eines Führungskonzeptes und Durchführung einer waldpädagogischen Führung, die bei erfolgreichen Bestehen zum Erlangen des Zertifikates führt.

Wir gratulieren allen Absolventen herzlich zur bestandenen Prüfung und wünschen den neuen Waldpädagogen spannende Führungen und viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Autor: BilSE-Institut

Zurück