Sie sind hier: 

Übungswerkstatt Bauhandwerk

Übungswerkstatt Bauhandwerk
Kontakt

Anspechpartnerin:

Frau Kristina Schween

Telefon: 03843 7736 161

kristina.schween@bilse.de



offene Fragen weitere Infos

Einleitung

Verbesserung der Vermittlungsaussichten in eine sv-pflichtige Beschäftigung.

Inhalt

Bildungsinhalte:

1.Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz im Bereich Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten sowie Trockenbau

2.Praxisorientierte Kenntnisse im Bereich Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten

  • Einführung / Übung / Arbeitsaufgaben
  • Werkstoffkunde / Begrifflichkeiten
  • Einteilungsregeln beim Fliesenlegen
  • Herstellung von Ansatz- und Verlegemörtel
  • Einsatz von Schneidegeräten, Abfass- und Abkanntmaschinen
  • Zuschnitt von Fliesen
  • Vorbereitung des Untergrundes
  • Bearbeitung von Wand- und Bodenfliesen
  • Ansetzen von Wandfliesen
  • Verlegen von Bodenplatten und Mosaiken ( Kleinmosaike )

3. Praxisorientierte Kenntnisse im Bereich Trockenbau

  • Einführung / Übung / Arbeitsaufgaben
  • Werkstoffkunde / Begrifflichkeiten
  • Schneiden und Bearbeiten von Gipskartonplatten
  • Herstellen von Aussparungen
  • rechteckiger und kreisförmiger Ausschnitt von Platten
  • Gipskartonplatten auf Holzunterkonstruktion und als Wandputz
  • Schachtverkleidungen
  • Decke mit Gipskartonplatten auf Holzlattenrost
  • Ausbessern beschädigter Gipskartonplatten

4. betriebliche Lernphase in einem Betrieb

Sonstiges

Zielgruppe:

  • mind. Hauptschulabschluss
  • mit und ohne Berufsabschluss
  • Interesse an einer beruflichen Tätigkeit im Bauhandwerk
  • Körperliche Belastbarkeit

 

Maßnahmebeginn:

06.04.2020

Maßnahmedauer:

480 Ustd., davon 40 Std. betriebl. Lernphase in einem Betrieb

Zeiten:

täglich 8 Unterrichtsstunden

betriebl. Lernphase tgl. 8 Zeitstunden

Zeitspanne
06.04.2020 - 06.07.2020
Ort
Am Augraben 2, 18273 Güstrow