Sie sind hier: 

Angebot Schweißen

Angebot Schweißen
Kontakt

Jane Radohs
Fon: 03843 - 85 66 937
Fax: 03843 7737912
E-Mail: jane.radohs@bilse.de

 

Kristina Schween
Telefon: 03843 7737913
Fax: 03843 7737912
E-Mail: kristina.schween@bilse.de



offene Fragen Kursanmeldung

Einleitung

Die Teilnehmer werden in unserer Schweißerwerkstatt durch umfangreiche praktische Übungen in den verschiedensten Schweißverfahren trainiert. Je nach Umfang der Maßnahme werden die Teilnehmer in die Lage versetzt die Schweißerprüfungsbescheinigung nach Din 287-1 zu erwerben oder zu erhalten.

Inhalt

Fachtheoretischer Unterricht (Betrifft nur die 3 monatige und 6 monatige Maßnahme):

  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
  • Überblick über die unterschiedlichen Schweißverfahren und ihre Einsatzmöglichkeiten
  • Werkstoffkunde
  • Schweißzusätze
  • Schweißgeräte und Zubehör, Arbeitstechniken
  • Arten von Schweißnähten und Schweißpositionen
  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißnahtfehler, Ursachen und Beseitigung
  • Schrumpfung, Spannung und Verzug
  • Prüfverfahren / Schweißerprüfung nach DIN-EN 287-1

Fachpraktische Unterweisung:

  • Einzelraupen schweißen
  • Auftragsschweißen
  • Schweißen an Blechen (Kehlnaht am Blech, Ecknaht am Blech, Stumpfnaht am Blech)
  • Schweißen an Rohren (Stumpfnaht am Rohr)

Angebotene Schweißverfahren
111 Lichtbogenhandschweißen (E-Hand)
131 Metallinertglasschweißen (MIG)
135/136 Metallaktivgasschweißen (MAG)
141 Wolframinertgasschweißen (WIG)
311 Gasschweißen

Sonstiges

Nachweise/Zeugnisse
Die Teilnehmer/innen erhalten vom Träger eine Teilnahmebescheinigung.
Die Prüfung zu den ausgewählten schweißverfahren erfolgt nach DIN EN 287 Teil 1 bzw. Teil 2.
Die Prüfungen werden vom TÜV Nord durchgeführt.

Laufender Einstieg ist möglich.

Zeitspanne
4 Wochen - 1 Schweißverfahren
Ort
Güstrow