Sie sind hier: 

Umschulung zum/zur Kranken - und Altenpflegehelfer/in

(18 Monate, inklusive Praktikum)

 

Bildungsinhalte:

Fachtheoretische Ausbildung:

Fachtheoretische und fachpraktische Themen laut KrAlpflVO M-V:

  • Theoretische Grundlagen in das pflegerische Handeln einbeziehen
  • An der personen- und situationsbezogenen Pflege mitwirken
  • Handeln in Notfällen, Erste Hilfe
  • Kommunikation in der Pflege
  • Gesundheitsförderung und Prävention, Rehabilitation
  • Kranke und alte Menschen bei der Lebensgestaltung unterstützen
  • Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim pflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln

 Fachpraktische Ausbildung erfolgt im/in:

  • Krankenhaus, operativer und konservativer Bereich
  • Einrichtungen der stationären Altenhilfe
  • Ambulanter Pflegedienst

 

Beginn:

12.10.2020

 

Zeiten:

Täglich 8 USt.
zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr

 

Ausbildungsort:

BilSE-Pflegeschule
Langendammscher Weg 2
18273 Güstrow

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand
    oder
  • eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit in der Alten- oder Krankenpflegehilfe in einem Krankenhaus oder in zugelassenen Pflegeeinrichtungen
  • mindestens 5-tägiges Praktikum (oder 40 Stunden) in einer Pflegeeinrichtung.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • gesundheitliche Eignung

 

Abschlüsse:

Teilnahmebescheinigung,
staatlich anerkannter Berufsabschluss bei bestandener Abschlussprüfung

 

Ansprechpartnerin:

Frau Heike Stanke

Telefon: 03843 – 7736153

heike.stanke@bilse.de

 

Weitere Informationen:

Nach erfolgreichem Abschluss der Umschulung unterstützen wir Sie bei der Stellensuche zur Aufnahme einer Beschäftigung in einer Einrichtung der stationären/ambulanten Pflege und Betreuung bzw. einer ähnlichen Einrichtung.

Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Bildungsangeboten. Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Formular aus oder nehmen telefonisch Kontakt zu uns auf: Telefon: 03843 - 7736151

Persönliches

Bildungsangebot

 
 
Einwilligung zur Erhebung personenbezogener Daten*