Sie sind hier: 

FuN - Familien und Netzwerke Westmecklenburg

Ziel:

Individuelle Beratung und Coaching von Familien und ihren Netzwerken unter der ganzheitlichen Betrachtung der familiären, persönlichen und beruflichen Situation zur besseren Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt und zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Zielgruppe:

Das Projekt richtet sich an erwerbslose Frauen und Männern mit Kindern mit und ohne Migrationshintergrund.

 

Inhalte:

Die Integration in den 1. Arbeitsmarkt soll durch folgende erweiterte Handlungsansätze erreicht werden:

  • persönliche Einzelgespräche
  • ganzheitliche Betrachtung der individuellen, familiären und beruflichen Situation
  • Analyse der Stärken und Probleme
  • gezielte Beratung und Begleitung
  • Unterstützung und gemeinsames Erarbeiten von Lösungsstrategien
  • Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (Bewerbungstrainings, betriebliche Erprobungen, Projekte etc.)
  • Angebote für die Gesundheit

Wir unterstützen bei:

  • der persönlichen, familiären und beruflichen Orientierung
  • der individuellen Planung und Zielsetzung
  • Terminvereinbarungen, Antragstellungen und Behördengängen
  • Vermittlung zu Beratungsstellen und Hilfsangeboten
  • der Vereinbarung von Familie und Beruf
  • der Suche von Kinderbetreuungsmöglichkeiten

 

Kontakt:

BilSE-Institut für Bildung und Forschung GmbH

Standorte:

Schwerin

Ludwigslust

Hagenow

Wismar

Gadebusch

Katrin Larisch-Hacker

 

Heinrich-Mann-Str. 2a
19053 Schwerin
Tel: 0385 59360990

katrin.larisch-hacker@bilse.de

Peggy Hoffmann

Elaheh Fakherynik

Techentiner Weg 1b
19288 Ludwigslust
Tel: 03874 417580

sektion.lup@bilse.de

André Endlich

Stefanie Dreschel

Augustenstraße 7
19230 Hagenow
Tel: 03883 621681

sektion.lup@bilse.de

Brigitte Aschendorff

 

Kanalstraße 18a
23966 Wismar
Tel: 03841 303309022

brigitte.aschendorff@bilse.de

Brigitte Aschendorff

 

Jarmstorfer Str. 16c
19205 Gadebusch
Tel: 03886 7155428

brigitte.aschendorf@bilse.de

 


gefördert von: