Sie sind hier: 

Schritt für Schritt zurück in den Beruf

Sie haben Ihre Berufstätigkeit aufgrund von Kinderbetreuung oder der Pflege eines lieben Menschen unterbrochen und möchten nun wieder eine Beschäftigung aufnehmen?
Dabei stellen sich manchmal viele Fragen: Kann ich in meinen erlernten Beruf zurück oder muss ich mich neu orientieren? Wo und wie finde ich einen passenden Arbeitgeber oder wage ich den Sprung in die Selbstständigkeit? Wie gelingt mir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben? Wo erhalte ich Unterstützung beim Erstellen meiner Bewerbungsunterlagen? Wie bin ich im Bewerbungsgespräch erfolgreich?
Muss ich das alles alleine meistern?
Hier kann das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg Landkreis Rostock“ gezielt, kostenfrei und ganz individuell helfen. Wir begleiten Sie gern!
Das ESF-Bundesprogramm wird nun schon seit 2015 in der Hansestadt und im Landkreis Rostock vom BilSE-Institut in guter Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und den Jobcentern durchgeführt. Sehr erfolgreich unterstützen wir Frauen und Männern dabei, den Schritt zurück ins Berufsleben selbstbewusst und kompetent zu managen und sich so neue Lebens- und Berufsperspektiven zu erschließen.
Dafür werden in einem Erstgespräch zunächst die Ausgangssituation sowie die beruflichen Vorstellungen und Wünsche geklärt. Im nächsten Schritt folgen die Beratung und das Coaching. Da die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche jedes/-er Einzelnen berücksichtigt werden, finden sie meist in Einzelarbeit statt. Die Themen und Angebote sind dabei so individuell, wie die Teilnehmenden selbst.
Unsere Projektangebote, wie z.B. Bewerbungscoachings, Fortbildung an Ihrem Lieblingsort mit PWE@Online Blended-Learning Kursen, verschiedene Workshops und Seminare (siehe Anzeige) oder auch die regelmäßige Information über interessante Stellenangebote zielen darauf ab, dass Sie auch Ihren Wiedereinstieg mit Ihren Familienaufgaben gut vereinbaren können.

Sind Sie neugierig?
Haben Sie weitere Fragen?
Dann melden Sie sich gerne bei uns:

stefanie.sand@bilse.de
Tel.: 0381 364 466 20

oder

heike.stanke@bilse.de
Tel: 03843 77 36 153)

und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Zurück