Sie sind hier: 
  • BilSE.de
  • Projekte
  • TaRzaN - Vertretungsmodell für Kindertagespflegepersonen im Landkreis Ludwigslust-Parchim

TaRzaN - Vertretungsmodell für Kindertagespflegepersonen im Landkreis Ludwigslust-Parchim

 

Mütter und Väter, die fest im Berufsleben stehen, kennen die Probleme: Unerwartete Krankheit der Tagespflegeperson, sodass eine zeitnahe Betreuung des eigenen Kindes abgesichert werden muss. Oft bleibt dann nur die Krankmeldung beim Chef. Für diesen Notfall entstand in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landkreises Ludwigslust-Parchim und dem BilSE-Institut das Projekt TaRzaN
 

Zielgruppe:

Die mobile Kindertagespflege richtet sich an Tagespflegepersonen aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim, welche einen Kooperationsvertrag mit dem BilSE-Institut geschlossen haben.
Das Angebot ist kostenfrei.

 

Inhalt:

Wir sichern die Betreuung der Kinder in Tagespflegeeinrichtungen, wenn die Tagespflegeperson ...

... krank ist!

... einen Facharzttermin hat!

... auf einer Weiterbildung ist!

... plötzlich ausfällt!

 

Kontakt:

TaRzaN - Notfallbetreuung
Techentiner Weg 1b

19288 Ludwigslust

tarzan@bilse.de

 

 

24-h-Notfalltelefon: 03871- 4500254

weitere Informationen: Flyer

Das Projekt wird durch den Fachdienst Jugend/Fachbereich Kindertagesförderung des Landkreises Ludwigslust-Parchim gefördert.